Eine besondere Offerte ist die Vitalis/Rouletto-Tochter "Viva Forever". Das typschöne Fuchs-Stutfohlen hat keinen geringeren als den Weltmeister der jungen Dressurpferde von 2018, Revolution, zum Halbbruder. Unter Andreas Helgstrand holte der Rocky Lee-Sohn als Fünfjähriger im holländischen Ermelo Gold. In diesem Jahr wurde das Paar an selber Stelle mit der Silbermedaille belohnt. Bis zum 24.09.2019/19:00 Uhr kann unter onlineauction.westfalenpferde.de auf Viva Forever (Kat.-Nr. 18) und die anderen Auktionsteilnehmer geboten werden!